• Allgemein

FW-A12-Brand – Brand Wohnhaus – Nachbarschaftshilfe

Datum: 9. Februar 2020 
Alarmzeit: 1:15 Uhr 
Alarmierungsart: Pager Sammelruf, Sirene, SMS 
Dauer: 11 Stunden 45 Minuten 
Einsatzort: Auffach, Adlerhorst 
Einsatzleiter: OBI Margreiter Bernhard (FF Auffach) 
Mannschaftsstärke: 50 
Fahrzeuge: MTFA/KDO Oberau , TLFA Oberau , KLFA Oberau , SF Oberau , LFA Oberau Lzg Mühltal , MTF Oberau Lzg Mühltal , TLFA Oberau Lzg Thierbach  
Weitere Kräfte: ATS Füllstation Kufstein , BTF Sandoz Kundl , FF Auffach , FF Bruckhäusl , FF Hopfgarten i. Brixental , FF Kundl , FF Niederau , FF Söll , FF Wörgl , Rettungsdienst Tirol  


Einsatzbericht:

Großbrand in Auffach
Evakuierung von 19 Personen

In der heutigen Nacht gegen 01:15Uhr wurden wir zu einem Großbrand nach Auffach alarmiert.
Mehrere Stadel, eine Garage und Teile vom großen Hauptgebäude standen in Vollbrand.

Unsere Aufgabe lag bei der kompletten Koordinierung des intensiven Atemschutzeinsatzes mittels unserer ATS Sammelstelle. Weiters stellten wir mehrere Atemschutztrupps für den Innenangriff und die Löscharbeiten am Dach, bauten eine 500m lange Wasserversorgung vom „Aschbach“ weg auf und unterstützten die Kameraden aus Auffach beim Außenangriff.

Erst heute Nachmittag nach 10 Stunden im Einsatz konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.